lorem ipsum dolor sit

lorem ipsum dolor sit

lorem ipsum dolor sit

lorem ipsum dolor sit

Mit Musikexperte Humphrey Burton an Bord

Musikerlebnisse an der Donau

Passau →  Passau

8 Tage

2020 feiert die Welt den 250ten Geburtstag Ludwig van Beethovens! Lassen Sie sich auf eine musikalische Zeitreise durch die meistgeschätzten Stücke des klassischen Repertoires entführen. Ob an Bord oder an Land - das ausgesuchte Konzertprogramm verspricht ein besonderes Hörvergnügen. Auf dem sorgfältig zusammengestellten Programm stehen hinreißende musikalische Höhepunkte vor der romantischen Kulisse der Wachau im altehrwürdigen Stift Melk, im Brahms-Saal des Wiener Musikvereins und im Budapester Duna-Palast.

Auch haben Sie an Bord Gelegenheit, die Künstler persönlich kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Die persönliche Atmosphäre an Bord bietet einen wunderbaren Rahmen für interessante Gespräche mit anderen Gästen, während abwechslungsreiche Naturlandschaften und Städte an Ihnen vorbeiziehen. Ein Musikerlebnis zum Greifen nah!

15% Frühbucherbonus

Der angegebene Preis inkludiert bereits
15% Frühbuchberbonus bei Buchungen bis zum 30.11.2019

Reiseverlauf

Das Musikvergnügen entlang der Donau nimmt seinen Anfang in der Dreiflüssestadt Passau. Nach Ihrer Einschiffung am Nachmittag haben Sie noch genug Zeit, die Kreuzfahrtenleitung bei einem Cocktail kennenzulernen, ehe Sie mit einem Willkommensdinner verwöhnt werden. Im Anschluss daran gibt es bereits das erste musikalische Highlight: Bei einem Willkommenskonzert in der Panorama-Bar feiern Sie standesgemäß den Auftakt Ihrer Kreuzfahrt, während die Salzburger Solisten Werke von Beethoven und Haydn zum Besten geben.

SALZBURGER SOLISTEN

Beethoven: Streichquartett in F-Dur, Opus 18 Nr. 1
Haydn: Konzert für Violine in C-Dur, Hoboken VII/1

Passau
Abfahrt 17:00 Uhr

Pünktlich zum Frühstück treffen Sie in der malerischen Wachau ein. Die Landschaft zählt bereits seit dem Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe — ein passender Rahmen also für Ihr nächstes musikalisches Erlebnis, das Sie bereits am Vormittag erwartet: Nach einem Rundgang durch das imposante Benediktinerstift Melk erwartet Sie in dessen berühmtem Kolomanisaal ein Konzert des Slowakischen Quintetts, das Sie mit gefühlvollen Weisen von Mozart verwöhnt, ehe es zum Mittagessen wieder zurück an Bord geht.

Anschließend kehren Sie zurück am Schiff, dass in Richtung der Kaiserdtadt Wien abfährt.

Im Brahmssaal des Musikvereins, der 1870 von Kaiser Franz Joseph eingeweiht wurde, findet heute Abend ein Konzert des Wiener Mozart Orchesters statt. Ein architektonisches Meisterstück des Historismus und Tempel der Kammermusik, der Brahms-Saal ist prädestiniert für die intimen Seiten klassischer Musik und verfügt über eine brillante Akustik.

DAS PRESSBURGER SYMPHONISCHE QUINTETT 
Mozart: Divertimento in F-Dur, KV 138
Mozart: Klarinettquintett in A Major, KV 581

Aufenthalt Emmersdorf
09:00 - 13:00 Uhr
Aufenthalt Wien
19:15 - 19:00 / Tag 3

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, die prächtige Stadt an der Donau und ihre weltberühmten Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtrundfahrt zu erkunden. Wer möchte, hat nach dem Mittagessen Zeit, einen Abstecher zum Schloss Schönbrunn zu unternehmen und die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger bei einem geführten Rundgang zu besichtigen. Beenden Sie Ihren Tag stilvoll und kehren Sie für ein privates Konzert an Bord. Das Kudlak Philharmonische Quartett spielt exklusiv für Sie in der Panorama-Bar ausgewählte Stücke von Mozart und Haydn, ehe Ihr Schiff abends die Fahrt auf der Donau aufnimmt.

KUDLAK QUARTETT
Mozart: Divertimento in D-Dur, KV 136
Haydn: Streichquartett in C-Dur, Opus 76 Nr. 3, Hoboken Iii : 77 

Aufenthalt Wien
Abfahrt 19:00 Uhr

Wenn Sie die monumentalen Gebäude entlang des Donauufers betrachten, werden Sie verstehen, warum Budapest auch liebevoll „Königin der Donau“ genannt wird. Die Stadt wird durch die Donau in Buda und Pest geteilt. Wer möchte, kann die faszinierende Metropole am Vormittag bei einer geführten Rundfahrt durch die Buda-Seite mit ihrer Fischerbastei erkunden.

Den abendlichen Höhepunkt bildet zweifellos unsere romantischen Panoramakreuzfahrt durch die beleuchtete Stadt Budapest, mit temperamentvoller Folkloreshow und traditionellem ungarischem Tanz an Bord.

Aufenthalt Budapest
11:30 - 14:00 / Tag 5

Verbringen Sie den Vormittag auf einer geführten Fahrt für die Erkundung der Pester Stadtseite  mit dem Heldenplatz, dem berühmten Parlamentsgebäude und dem Besuch eines einzigartigen architektonischen und akustischen Meisterwerks: der Oper. Besuchen Sie eines der schönsten Neorenaissance-Gebäude Europas, das zwischen 1875 und 1884 vom berühmten Architekten Miklós Ybl erbaut wurde. Seit der Eröffnung der Budapester Staatsoper, der nahezu unverändert blieb und nach wie vor Liebhaber von Oper und Ballett anzieht, sind über 130 Jahre vergangen. Der Vormittag geht mit einem privaten Konzert des Slowakischen Quartetts im Duna-Palast mit Stücken von Mozart und Dvořák weiter.

SLOVAKISCHES QUARTETT
Mozart: Streichquartett in G-Dur, KV 156
Dvorak: Streichquartett Nr. 12 in F-Dur, Opus 96 "Das Amerikanische"  

Aufenthalt Budapest
bis 14:00 Uhr

Heute erreichen Sie eine weitere Perle an der Donau: Bratislava, die bezaubernde Hauptstadt der Slowakei. Nach dem Frühstück können Sie die  schönen Sehenswürdigkeiten dieser romantischen Stadt im Rahmen einer Stadtrundfahrt erkunden. Der musikalische Höhepunkt des Tages ist ein Konzert zum 250. Geburtstag von Beethoven, in dem der Pianist  Martin Ivanov Werke von Beethovens aufführt. Abends erwartet Sie dann mit dem Kapitäns-Galadinner ein kulinarisches Highlight. Genießen Sie einen entspannten Abend, während Ihr AMADEUS-Schiff in Richtung Linz fährt.

MARTIN IVANOV

Beethoven: Klaviersonate Nr. 14 in Cis-Moll, Opus 27 "Mondschein"
Beethoven: Klaviersonate Nr. 21 in C-Dur, Opus 53 "Waldstein"

Aufenthalt Bratislava
08:00 - 13:00 Uhr

Am Nachmittag erreicht Ihr Schiff die einstige Kulturhauptstadt Linz, die  ein bildhübsches Zentrum ihr Eigen nennt. Unser inkludierte Stadtrundgang Linz am Nachmittag zeigt hnen aber nicht nur die Pracht vergangenenen Tage, sondern auch moderne Gegenpole wie das Lentos Kunstmuseum und das Ars Electronica Center.

Den fulminanten Abschluss Ihrer musikalischen Reise bietet ein weiterer Privatkonzert an Bord. Kommen Sie in den Genuss klassischen Klänge mit den Salzburgen Solisten, die Ihnen heute die schönsten Werke des berühmten österreichischen Komponisten Mozart präsentieren.

SALZBURGER SOLISTEN
Mozart: Ouvertüre zur Oper "Le Nozze di Figaro" KV 492
Mozart: Violinenkonzert in B-Dur, KV 207, Streichquintett in G-Moll, KV 516

Aufenthalt Linz
14:00 - 22:00 Uhr

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Nach dem Frühstück wird es Zeit, sich von unserer Crew an Bord zu verabschieden und die Heimreise anzutreten. Wir wünschen Ihnen eine entspannte und sichere Heimreise und viele schöne Erinnerungen an Ihren musikalischen Streifzug entlang der majestätischen Donau!

Preise & Termine


Lade verfügbare Reisetermine

Inkludierte Leistungen

  • 8 Tage Kreuzfahrt in der gebuchten Außenkabine mit Flussblick, zumeist mit absenkbarem Panoramagenster;
  • begehbare Außenbalkone in den Suiten
  • Ausgewählte Ausflüge und Musikprogramme wie im Programm beschrieben
  • Einführende Vorträge über die Komponisten und ihre Werke des renommierten britischen Autors und des viermaligen Emmy-Siegers Humphrey Burton
  • Kabelloses AMADEUS-Audio-System (Kopfhörer) für alle Ausflüge
  • Erfahrene Reiseleitung an Bord
  • Gourmet-Vollpension im eleganten Panorama-Restaurant - mit Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen mit Menüwahl (inkl. ländertypischer Spezialitäten und frischer Zutaten aus den bereisten Regionen),
  • Nachmittagstee und Mitternachtssnack
  • Kaffee und Tee nach dem Mittag- und Abendessen an Bord
  • Tee-/ Kaffeestation rund um die Uhr
  • Begrüßungscocktail, Willkommensdinner, Kapitäns-Galadinner
  • Fitnessraum (24 Stunden geöffnet)
  • Kostenloser Verleih von Fahrrädern an Bord
  • alle Hafengebühren, Schleusen-, Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Exklusiv für Gäste von Amadeus Flusskreuzfahrten inkludiert:
    gratis Softgetränke, Bier und Rot-/Weißweine aus den besten Weinregionen Europas zum Abendessen an Bord
    gratis Wasser auf der Kabine
    gratis WLAN
    gratis Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Ausflugspakete

Auf Grund der Vielfalt der angebotenen Ausflüge ist es oft schwer, eine Auswahl zu treffen – darum bieten wir Ihnen auf dieser Reise maßgeschneiderte und sorgfältig zusammengestellte Ausflugspakete an, die bereits vorab vergünstigt gebucht werden können. Die Ausflüge können auch an Bord "à la carte" zu regulären Preisen gebucht werden.

Höhepunkte der Reise Einzelpreis
Besichtigung von Stift Melk mit Konzert inkludiert
Konzert des Wiener Mozart Orchesters im Brahms Saal € 136,00
Stadtrundfahrt Wien inkludiert
Besichtigung von Schloss Schönbrunn € 49,00
Stadtrundfahrt Budapest - die Buda Seite € 35,00
Stadtrundfahrt Budapest - Die Pest-Seite mit Konzert inkludiert
Stadtrundfahrt Bratislava inkludiert
Stadtrundgang Linz (inkl.) inkludiert
Preis pro Person
Paketpreis pro Person

Anreise & Hotel

Ihr Musikexperte an Bord: Humphrey Burton

Der 1931 geborene Humphrey Burton zählt zu Recht zu den großen Musikexperten des 20./21. Jahrhunderts. Er studierte Musik und Geschichte in Cambridge und arbeitete später für den britischen Radio- und Fernsehsender BBC. Parallel dazu produzierte er über 170 Dokumentationen und Konzertverfilmungen, etwa von Mahler, Beethoven, Schumann und Brahms, sowie Musikfilme über Leonard Bernstein, Glenn Gould und Yehudi Menuhin. Mit seinem umfangreichen musikalischen Wissen verfasste er mehrere Musiker-Biografien, unter anderem jene von Leonard Bernstein. Burton wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und 2010 zum Präsidenten des Aldeburgh Music Club ernannt. Heute lebt er als Publizist in London.